Mit rohem Schinken gefüllte Ravioli und Stängelkohlsauce 

Das Rezept einer einzigartigen Vorspeise, die durch den rohen Schinken von Negroni angereichert wird.

40 Minuten 4 Benutzer
Ingredients: 
Ingredients List
Für die Füllung:
2 Packungen roher Schinken Negroni
300 g geriebener Parmesankäse
2 Eier
Muskatnuss
Für die Ravioli:
500 g Mehl 00
5 Eier
1 Prise Salz
Für die Sauce:
500 g Stängelkohl
1 rote pikante Chilischote
4 Sardellenfilets
1 Knoblauchzehe
naturreines Olivenöl 
Salz

 

Die mit rohem Schinken gefüllten Ravioli mit Stängelkohlsauce mit Chilischote und Sardellenfilet sind ein Eingangsgericht, das eine traditionsreiche Sauce, wie die des Stängelkohls, mit den klassisch gefüllten Ravioli vereint: Auf diese Weise treffen charaktervolle Geschmacksrichtungen zusammen, die die Kontraste hervorheben. 

Protagonist dieses Rezepts ist der rohe Schinken von Negroni, der in zwei grundlegenden Passagen dieser Vorspeise äußerst wichtig wird: Eine, zusammen mit dem Parmesankäse, den Eiern und der Muskatnuss erwählte Zutat für die Füllung und als Dekoration für die Sauce, indem er sich in ein krosses und unwiderstehliches Schinkenpulver verwandelt.

Perfekt als Vorspeise für ein Mittagessen am Sonntag oder für ein Essen mit der Familieim Zeichen der Unverfälschtheit. Für einen besonderen Augenblick oder einfach, um die Gerichte von damals, überarbeitet und absolut unwiderstehlich, neu zu entdecken.  
 

Das Rezept:
In der Mitte des Mehls eine Mulde formen und in dieser Mulde die Eier öffnen. Eine Prise Salz dazugeben. Alle Zutaten, jeweils in kleinen Mengen, verarbeiten bis man einen festen und zugleich elastischen Teig erhält. Diesen Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit widmen Sie sich der Sauce und der Füllung. In einem Mixer den rohen Schinken von Negroni, die Eier, den geriebenen Parmesankäse zusammen mit einer Prise Muskatnuss geben. Das Ganze pürieren bis man eine cremige und homogene Mischung erhält.

interna_Mit rohem Schinken gefüllte Ravioli und Stängelkohlsauce

Den Nudelteig sehr dünn auswalzen und kleine Häufchen Füllung drauflegen (mit einem Abstand von einigen Zentimetern). Den Nudelteig schließen und mit einem Rädchen Quadrate ausschneiden. Den Stängelkohl säubern und in viel kochendem Salzwasser kochen. Das Gemüse abgießen, ohne das Kochwasser wegzuschütten, denn dieses muss zum Kochen der Ravioli verwendet werden

In einer Pfanne eine Knoblauchzehe, zusammen mit der Chilischote in etwas naturreinem Olivenöl andünsten, die Sardellenfilets und anschließend auch den Stängelkohl dazugeben. Alles gut vermischen und nach einigen Minuten die Flamme abschalten. Alles im Mixer zerkleinern, bis man eine glatte Sauce erhält. Die Ravioli im Wasser, in welchem man das Gemüse gegart hat, kochen, abgießen und in die Sauce legen. Mit einigen Scheibchen Chilischote und dem rohen Schinkenstaub verzieren.

Verwendete Produkte

  • Prosciutto di Parma g.U. "5 Stelle"

  • Prosciutto di Parma g.U. "5 Stelle" ohne Knochen

Zutaten

Ingredients: 
Ingredients List
Für die Füllung:
2 Packungen roher Schinken Negroni
300 g geriebener Parmesankäse
2 Eier
Muskatnuss
Für die Ravioli:
500 g Mehl 00
5 Eier
1 Prise Salz
Für die Sauce:
500 g Stängelkohl
1 rote pikante Chilischote
4 Sardellenfilets
1 Knoblauchzehe
naturreines Olivenöl 
Salz
Facebook Facebook Facebook Facebook

Rezepte von Negroni

Alle Ideen, Tricks und Geheimnisse, um ein Gericht besonders zu machen.

Rezepte Negroni

Salzige Crêpes mit gekochtem Schinken und Scamorza-Käse

Salzige Crêpes mit gekochtem Schinken und Scamorza-Käse

Bruschetta (geröstete Weißbrotscheibe) mit Feigen, Schinken und Parmesankäse

Bruschetta mit Feigen, Schinken und Parmesankäse

Frittierte Kürbisblüten, mit Scamorza-Käse und gekochtem Schinken gefüllt

Kürbisblüten mit Scamorza-Käse und gekochtem Schinken gefüllt