Bandnudeln mit Rohschinken und Basilikum

Ein leichter Gericht: Bandnudeln mit Rohschinken und frischen Basilikumblättern.

20 Minuten 2 Benutzer
Ingredients: 
Ingredients List
200 g Eierbandnudeln
150 g San Daniele-Schinken DOP NEGRONI oder MONTORSI
1 Zwiebel
70 g Pinienkerne
frisches Basilikum

Eine schmackhafte Vorspeise für alle Pasta- und Schinkenliebhaber, die Bandnudeln mit Rohschinken und Basilikum kombiniert. Ein erfrischendes Gericht für die ersten warmen Monate des Jahres.

Das Rezept:

Ca. 90 g San Daniele-Schinken DOP Negroni in Streifen und diese sodann in kleine Würfel schneiden. Den verbliebenen Rohschinken können Sie am Ende als Dekoration verwenden. In einer Pfanne die fein geschnittene Zwiebel in wenig Öl bräunen. Die Rohschinkenwürfel und zuvor geröstete Pinienkerne dazugeben.

Inzwischen das Wasser zum Kochen bringen, es salzen und die Bandnudeln kochen; Sie können auch grüne Spinat-Bandnudeln verwenden und dem Gericht dadurch einen zusätzlichen Gemüsegeschmack verleihen. Die Nudeln abgießen, sobald sie al dente gekocht sind, und mit einem Löffel Kochwasser in die Pfanne zum Rohschinken geben, damit sie nicht zusammenkleben. 

Die frischen Basilikumblätter dazugeben und gut vermengen. Mit einem frischen Basilikumblatt auf der Spitze und Rohschinkenscheiben als Krönung auftragen.

Guten Appetit!

Verwendete Produkte

  • Prosciutto di San Daniele D.O.P.

Zutaten

Ingredients: 
Ingredients List
200 g Eierbandnudeln
150 g San Daniele-Schinken DOP NEGRONI oder MONTORSI
1 Zwiebel
70 g Pinienkerne
frisches Basilikum
Facebook Facebook Facebook Facebook

Rezepte von Negroni

Alle Ideen, Tricks und Geheimnisse, um ein Gericht besonders zu machen.

Rezepte Negroni

Fladenbrot mit gebratenem Schinken, Kräutern und Traubensalat

Fladenbrot mit gebratenem Kräuterschinken und Traubensalat

Salzige Crêpes mit gekochtem Schinken und Scamorza-Käse

Salzige Crêpes mit gekochtem Schinken und Scamorza-Käse

Bruschetta (geröstete Weißbrotscheibe) mit Feigen, Schinken und Parmesankäse

Bruschetta mit Feigen, Schinken und Parmesankäse